Fashion

Kleidung ist unsere zweite Haut. Dennoch gilt die Modebranche nach wie vor als eine der umweltschädlichsten Branchen. Mit wegweisenden, innovativen Beispielen für nachhaltiges Design gilt es den Status Quo zu verändern und neue Verfahren, Materialien, innovative Färbetechniken & Nutzungs-konzepte zu entwickeln.

Auch die Wahl der Produktionsstandorte sowie die Reparatur- und Recyclingfähigkeit kommt eine wesentliche Rolle zu. Das ist die Kategorie für Entwürfe und neue Kollektionen von Mänteln, Jacken, Capes, Kleider, Streetwear, Schwimmsachen, Unterwäsche, Accessoires und Schmuck. 

FASHION SPECIAL: In Kooperation mit staiy – der Plattform für nachhaltige Modemarken – erhält die/der Teilnehmer*in mit der besten Einreichung ein Premium-Paket im Wert von 5.000€ für den Onboarding-Service!