Breathing Skins Technologie & Showroom | Magazin

08.04.2016, 17:00

Breathing Skins Technologie & Showroom

Gewinner (Newcomers) der Kategorie "Architektur"
Eine Fassadenhaut, welche ihre Durchlässigkeit der Umwelt anpasst

Breathing Skins ist eine Fassadenhaut, welche ihre Durchlässigkeit der Umwelt anpasst. Zur Entwicklung der Atmenden Fassadenhaut inspirieren organische Häute, die das Innere vor dem Äußeren schützen und zugleich den Stoffaustausch zwischen ihnen steuern. Etwa 2800 pneumatische Muskeln befähigen die Fassade des Showrooms, die Durchlässigkeit für Licht, Blicke und Luft zu variieren. Das Raumklima wird sensibel anpassbar an das Befinden des Nutzers. Die situative Stärkung oder Schwächung der Grenze zwischen Innen- und Außenraum wird zum Spiel zwischen gebautem Raum und Naturraum.

Einreichungsphase für Produkte zum Award 2018 ist gestartet.

Jetzt anmelden

Partner