Willkommen im Pilzzeitalter | Magazin

02.07.2014, 15:24

Willkommen im Pilzzeitalter

Produkte und Verpackungen, die natürlich wachsen? Was seltsam klingt, ist durch die Firma ecovative design in den USA bereits Realität. Pilze und landwirtschaftliche Nebenprodukte bilden die Basis für ein innovatives, nachhaltiges Material...

Ob Verpackung, Dämmmaterial oder konkrete Produkte, der Anwendungsbereich des

innovativen Materials der Firma ecovative design ist enorm.

Um die gewünschten Gegenstände zu erzeugen, werden landwirtschaftliche Nebenprodukte, wie Samenhülsen und Getreidehalme mit Pilzmyzel zusammengeführt. Das Myzel verbindet sich mit den Komponenten und wächst über einige Tage. Anschließend wird das Material erhitzt und getrocknet, um den Wachstumskreislauf zu beenden und die Sporen zu töten. Fertig ist das resistente Material. 

Noch verblüffender: das Material wächst bereits in speziell auf das Produkt angepassten Formen heran. Weitere Schritte zur Formgebung können somit vollständig eingespart werden!

Auch die Entsorgung ist ungewöhnlich einfach: Am Ende seines Lebens kann das Pilz-Material in kleine Stücke zerbröselt und zum Gartenabfall gegeben werden, wo es dann vollständig biologisch abgebaut wird.

Diese Eigenschaften hat die Designerin Danielle Trofe genutzt, um einen organischen, nachhaltigen und biologisch abbaubaren Lampenschirm zu gestalten. Um dem Material Tribut zu zollen, hat die Lampe am Ende die Form eines ... natürlich Pilzes.-)

Einreichungsphase für Produkte zum Award 2018 ist gestartet.

Jetzt anmelden

Partner