Ein starkes Netzwerk

Die Award Partner

Das Salz in der Suppe

Green Product Award Partner

Wir freuen uns über unser stetig wachsendes internationales Netzwerk.
Wenn auch Sie sich als Partner einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht an uns.

Presenting Partner

IKEA Stiftung

„Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft!“ Das Lebensmotto des IKEA Gründers Ingvar Kamprad verbindet die Einsicht in die Defizite unserer Welt mit der Gewissheit, dass sie Stück für Stück verbessert werden kann. So ist es zum Leitmotiv der IKEA Stiftung geworden. Überall da, wo Menschen Tatendrang und Optimismus entfalten, um unser Leben zu verbessern, findet man die Haltung, die aus Ingvar Kamprads Motto spricht. Möglichst viele dieser Menschen, Initiativen und Organisationen zu fördern ist Aufgabe und Freude der IKEA Stiftung.

Seit ihrer Gründung 1981 macht sich die unabhängige und gemeinnützige IKEA Stiftung für gute Wohnkultur stark. Neben Projekten, die die Wohn- und Lebenssituation von Kindern verbessern helfen oder der Verbraucheraufklärung dienen, unterstützt die Stiftung auch Wissenschaft und Forschung sowie Volks- und Berufsbildung bei zukunftsweisenden Projekten zum Thema Wohnen. Ebenfalls seit über 30 Jahren setzt sich die Stiftung für den Nachwuchs ein und hat bis heute über 300 Stipendien für Abschlussarbeiten in den Disziplinen Architektur, Innenarchitektur, Produkt- und Industriedesign vergeben.

http://www.ikeastiftung.de/

concept award Partner ikea

Visionary Partners

IHM

Die Internationale Handwerksmesse ist die wichtigste Leistungsschau des Handwerks in Deutschland. Sie existiert seit 1949 und findet jedes Jahr im Frühjahr auf dem Messegelände München statt. Rund 1.000 Aussteller aus etwa 60 Gewerken bieten Privathaushalten, Unternehmen und öffentlicher Hand einen umfassenden Überblick über Leistung, Qualität und Innovationskraft des Handwerks. Zum Messeangebot gehören mehrere Leistungs- und Sonderschauen, auf denen Handwerker aus zahlreichen Ländern aktuelle Themen, Produktneuheiten und herausragende Arbeiten präsentieren.

https://www.ihm.de//

md INTERIOR DESIGN ARCHITECTURE

md INTERIOR DESIGN ARCHITECTURE, die internationale Medienplattform für hochwertiges Interior Design. In einer abgestimmten Markenfamilie aus Print, Online und Social Media werden Innenarchitekten, Architekten sowie Einrichtungsplanern Gestaltungslösungen und Produkte für ihre berufliche Praxis präsentiert. 12 Printausgaben/Jahr mit begleitenden Newslettern zu Schwerpunkten aus Living, Health Care, Hospitality, Lighting und Retail sowie Office und Sustainability. md ist Teil der Architektursparte von Konradin Medien.

https://www.md-mag.com/green/

Staiy

Staiy

Staiy ist das fortschrittliche und redaktionell geprägte Einzelhandelskonzept, verwurzelt in raffinierter Ästhetik, Ethik und Innovation mit dem Ziel, der Nachhaltigkeit ein neues Gesicht zu geben. Staiy bietet eine Plattform, auf der der moderne Verbraucher auf über 120 internationale Marken und Designer trifft, die ein besseres Morgen gestalten. Staiy kuratiert eine eklektische Mischung von Produkten, die Mode, Accessoires und Schmuck umfasst und unter Einhaltung strenger Nachhaltigkeitsstandards hergestellt wird.

https://staiy.com


Media Partners

H.O.M.E.

Welcome H.O.M.E. beim internationalen Wohnmagazin für ein modernes Lebensgefühl. Als führendes Premium-Magazin für Design, Architektur, Technologie und Mode, begeistert H.O.M.E. bereits seit 15 Jahren Designliebhaber auf neun verschiedenen Märkten. H.O.M.E. bietet Ihnen digitalen Lifestyle für Ihr Zuhause und informiert Sie immer up-to-date über die neusten Innovationen auf dem Weltmarkt.

http://www.home-mag.com

flair magazine

flair ist das moderne Creative-Content-Modemagazin aus Italien. Fashion forward. flair ist ein "More-than-Fashion“-Magazin und präsentiert Mode zum Lesen zusammen mit Beautythemen, Interior Features und Travel Cityguides. Ein modernes, zeitgemäßes Fashion-Magazin im interaktiven 360°-Dialog mit den Lesern. flair ist erneut Medienpartner des Green Product Awards und wird online über die Gewinner berichten.

http://www.flair-magazin.de

green product award partner flair

Green lifestyle magazine

Das Magazin für einen nachhaltigen Lebensstil erscheint vier Mal im Jahr und ist perfekt für alle, die bewusst, gesund und nachhaltig leben wollen! Im modernen, frischen Look informiert es über die Kernthemen Mode und Stil, Beauty, Wohnen, Technologie, Food und Reisen. green Lifestyle will inspirieren, informieren und unterhalten. Jede Ausgabe bietet ihren Lesern spannende Artikel rund um das Thema Nachhaltigkeit, wissenswerte News sowie tolle Ideen und praktische Tipps für einen genussvollen, verantwortungsbewussten Lebensstil – mit Freude und Vergnügen, ohne erhobenen Zeigefinger.

https://green-lifestyle-magazin.de//

green product award partner detail

Tasarim Media

Tasarim Media gibt seit 25 Jahren pro Jahr 10 Magazine heraus und hat bereits mehr als 2000 Projekte betreut. Das Magazin hat sich seit 1989 erneuert und hält sich laufend über interdisziplinäre Identitäten auf dem neuesten Stand, mit einem einzigartigen Thema in jedem Monat. Das Magazin wird zweisprachig veröffentlicht und präsentiert mit dynamischem Tempo sich rapid verändernde, soziale und kulturelle Trends für die Leser.

http://www.tasarimmedia.com/

green product award partner tasarim

DBZ Deutsche Bauzeitung

Die DBZ Deutsche Bauzeitschrift steht für Relevanz, Baupraxis und Zusammenarbeit auf Augenhöhe. ArchitektInnen, BauingenieurInnen und FachplanerInnen kommen in Architekturreportagen und bautechnischen Fachbeiträgen gleichermaßen zu Wort und machen so die Planungs- und Bauprozesse erlebbar. Aktuelle Themen der Branche wie Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung oder elementiertes Bauen spielen ebenso eine Rolle wie neueste Forschungsergebnisse und Produktentwicklungen in der Bauindustrie. Rechtliche Fragestellungen und Hilfestellungen zum Büromanagement vervollständigen das redaktionelle Angebot für die Entscheider im Planungs- und Ausführungsprozess. Kurz: Die DBZ zeigt, WIE gebaut wird – und WOMIT!

https://www.dbz.de

Haus von Eden

Als erste Plattform für Nachhaltiges Design & Lifestyle in der DACH-Region positioniert sich Haus von Eden als verlässliche Anlaufstelle für bewusste Konsumenten, die nicht auf Ästhetik verzichten möchten. Die Mission kostbares Wissen rund um Design, Lifestyle und Innovation zu vermitteln, illustriert sich in der exklusiven Vorstellung nachhaltig sowie ethisch agierender Unternehmen. Selektionskriterien, die sich an verbindlichen Standards der Nachhaltigkeit, Circular Economy, Philanthropie sowie Innovationsdynamiken orientieren, garantieren Lesern das Treffen verantwortungsvoller Kaufentscheidungen. Solcher, die sich an Werten des modernen Zeitgeistes wie Exklusivität Hochwertigkeit, Langlebigkeit, Individualität und Fairness orientieren.

https://www.hausvoneden.de/

green product award partner lilli green

Greencar Magazine

green car magazine setzt auf alternative Energie, neue Trends und Entwicklungen hin zu einer emmisionsfreien Mobilität. Den privaten, geschäftlichen und öffentlichen Investoren dient das green car magazine als wichtige Informationsquelle. green car magazine ist der Schlüssel zur nachhaltigen Mobilität. Umfassende Berichterstattung, Reportagen zum Lifestyle und der umweltbewusste Umgang mit dem Thema Automobil sind Grundpfeiler für das Magazin. green car magazine spricht umweltbewusste Fahrer an, die aufgeschlossen sind für nachhaltige Mobilitätslösungen..

https://greencarmagazine.de

Greencar Magazine

UmweltDialog.de

UmweltDialog.de ist ein deutschsprachiger Online-Nachrichtendienst rund um das Thema Nachhaltige Wirtschaft. Bereits im Januar 2003 gestartet, zählen wir heute monatlich über 100.000 Besucher mit rund 200.000 Seitenaufrufen. Zweimal im Jahr publizieren wir außerdem das UmweltDialog-Magazin als Print- und elektronische Ausgabe, die über 350.000 Leserinnen und Leser erreicht. Herausgegeben werden die Website und das Magazin von der macondo publishing GmbH, dem ersten deutschen Medienunternehmen im UN Global Compact und der Global Reporting Initiative.

https://www.umweltdialog.de

Partner Institutionen

Cumulus

green product award partner avocadostore

Avocadostore.de

Avocado Store ist Deutschlands größter Online Marktplatz für Eco Fashion & Green Lifestyle. Mehr als 300 Händler verkaufen über 45.000 Produkte aus allen Bereichen. Ob Ökojeans, vegane Schuhe, Bio-Olivenöl, Naturkosmetik oder Babyausstattung – Avocado Store hat für jedes herkömmliche Produkt eine nachhaltige Alternative. Jedes Produkt wird auf seine Nachhaltigkeit hin überprüft. Verkauft werden darf nur, was mindestens einem der zehn Nachhaltigkeitskriterien von Avocado Store entspricht. Warum ein Produkt nachhaltig ist, wird transparent und offen von den Anbietern dargestellt und kann auch vom Kunden jederzeit bewertet oder kommentiert werden.

http://www.avocadostore.de

Asia Designer Communication Platform (ADP)

Asia Designer Communication Platform (ADP) ist ein internationaler Verband, der sich für die Interessen der Designgemeinde einsetzt und das Design als Ganzes fördert. Es ist die erste spektrumübergreifende Design-Vereinigung in Asien mit Büros in Hongkong, Sydney und Amsterdam. Der Zweck von ADP ist es, "die internationale Präsenz und Reputation der Designermitglieder zu erhöhen, damit sie ihren Heimatmarkt erweitern und den internationalen Markt durchdringen können";. Und um einen höheren Wert für die asiatische Designindustrie, höhere Marktbedürfnisse und die Kommunikation zwischen Designern aus aller Welt und asiatischen Designern zu schaffen, lädt ADP herausragende Designer und Gewinner der wichtigsten Designpreise ein. Im Gegensatz zu anderen vereint ADP die verschiedenen Bereiche und Branchen, organisiert auch Touren für Designer, um Informationen aus erster Hand über neue Projekte oder neue Materialien auszutauschen. ADP kuratiert internationale Ausstellungen, Workshops und Seminare. In der Zwischenzeit ist ADP bestrebt, internationale Medien- und Designplattformen zu erreichen. ADP veranstaltet jährlich die ADP Design Tour, die eine Reihe von Veranstaltungen beinhaltet, die Designern helfen, auf die internationale Bühne zu gehen und den asiatischen Markt zu erschließen.

http://www.ad-p.org/

interzum

Die interzum liefert der Möbelbranche Impulse für ihre Innovationen: Die Entscheider, Meinungsführer und Multiplikatoren in Möbelfertigung und Innenausbau sind gespannt auf Ihre neuen Produkte, Lösungen und Konzepte. Vier Tage lang wird die interzum wieder die zentrale Kommunikationsplattform der Branche sein: Aussteller aus aller Welt treffen Besucher aus aller Welt – und machen gute Geschäfte.

http://www.interzum.com/interzum/index-2.php

green product award partner infurma

Infurma

Infurma ist ein internationales Portal für die Einrichtungsindustrie, eine Suchmaschine und ein Verzeichnis für Unternehmen und Fachleute aus der ganzen Welt mit über 25.000 professionellen Teilnehmern aus 140 Ländern. Hier bekommt man alle News im Zusammenhang mit Möbel, Beleuchtung, Einrichtungsdesign, Büro, Küche, Bad, Design, Innovationen, Öko-Design. Kurz gesagt ein Treffpunkt für Profis und Designliebhaber. Mittels einer Suchmaschine können Produktionsstätten und Unternehmen zusammengeführt werden. Mittlerweile ist Infurma führend in den Bereichen Einrichtung, Kleidung und Designindustrie. Mit der Suchmaschine ist es möglich, nach Unternehmen, Produktfotografien, Geschäftsangeboten und -möglichkeiten sowie täglichen Neuigkeiten in der jeweiligen Branche zu suchen.

https://www.infurma.com

green product award partner ifia

IFIA

Die International Federation of Inventors Associations ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, die Erfindungs- und Innovationskultur der Erfindertransfertechnologie zu verbreiten und die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Organisationen zu etablieren. IFIA wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Genf, Schweiz.

https://www.ifia.com

Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Kreative, Erfinder*innen und Gründer*innen stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen. Seit der Gründung der Plattform Startnext im Jahr 2010 wurden mehr als 70 Millionen Euro von der Crowd eingesammelt und über 7.500 Projekte erfolgreich finanziert.

https://www.startnext.com

Creative City Berlin

Creative City Berlin ist ein Projekt von Kulturprojekte Berlin GmbH, unterstützt von der Berliner Kulturverwaltung und „Projekt Zukunft“ beim Senat für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Von diesen und weiteren Berliner Institutionen fließen Informationen zentral zusammen. Über Schnittstellen und Kooperationen ist die Plattform zudem mit Branchennetzwerken, Blogs aus der Kultur- und Kreativszene sowie Jobbörsenbetreibern verbunden.

https://www.creative-city-berlin.de

MCBW

München und das Land Bayern als Standort für kreative Aktivitäten stehen für Premium-Unternehmer-orientierte Verbindungen zwischen Design und Unternehmen. Die im ersten Quartal jedes Jahres von der bayern design GmbH organisierte MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK (MCBW) ist das größte Design-Event in Deutschland und verdeutlicht das Potenzial: Fast 200 engagierte Programmpartner schaffen eine disziplinübergreifende Plattform für Unternehmen mit einer Affinität für Design, Designer, Designagenturen und alle anderen am Design interessierten Menschen. Unter dem Motto „Design transformiert“ verbinden die beiden Programmbereiche CREATE BUSINESS! für Experten und DESIGN SCHAU! für die Öffentlichkeit – über 65.000 Teilnehmer mit substanziellem Wissenstransfer und inspirierenden Designerlebnissen.

https://www.mcbw.de/

green product award partner lens

LeNS-China

Das Kernteam der LenS (The Learning Network on Sustainability, China) besteht aus der Academy of Arts & Design, die Design-Fakultäten der der Tsinghua Universität, Jiangnan Universität, Hunan Universität, Wuhan Technikuniversität und involviert auch viele soziale Institute. LeNS-China fokussiert sich auf die Bildung einer Netzwerkplattform für Lernen, Kommunikation und Ressourcensharing auf DFS für Lehrer, Studenten, Designer und Arbeitskollegen in China. Wir freuen uns auf Ideen und Vorschläge zur Unterstützung von LeNS-China, und hoffen auch mit Interessenten aus den Bereichen der Forschung, Bildung und Praxis in Kontakt zu kommen, um Wissen zu teilen und auch relevante Informationen und Studienergebnisse zur Verfügung zu stellen.