Die Zukunft gestalten

Green Concept Award 2022

in Kooperation mit

Green Concept Award

Do you design the future?

Die Mission: grüne Konzepte entwickeln und umsetzen, die in Zukunft nicht-nachhaltige Produkte ersetzen sollen!

Mit dem Green Concept Award zeichnet der Green Future Club jedes Jahr Konzepte für nachhaltige Materialien, Produkte und Services aus, die noch nicht auf dem Markt sind.

Er richtet sich an Studierende, junge Designer, Researcher, Start-Ups du Unternehmen, die ihre Konzepte zeigen, weiter ausarbeiten, oder vermarkten wollen, um die Gesellschaft und die Wirtschaft zu verändern.

Eine Auswahl von Teilnehmer*innen unterstützen wir im Sinne einer Innovationsagentur mit einer Vielzahl von Aktivitäten wie der Unterstützung bei der Präsentation und Pressearbeit sowie der Vorstellung bei Medien, Industrie & Investoren.

 


Green Concept Award 2022

Kategorien

Der Green Concept Award ist in 11 Kategorien unterteilt. Ein Click auf die Kategorienamen gibt mehr Informationen. Alternativ ist eine Teilnahme an den Special Calls „Kuro Units“ und „farmwaste 2 products“ möglich.


Warum teilnehmen?

Perspektiven und Vorteile

Sie haben das Konzept, wir haben die Plattform für einen nachhaltigen Erfolg!

Beginnen Sie mit unserem Concept Support, um Ihre Idee auf die nächste Stufe zu bringen. Reichen Sie Ihr Konzept ein und genießen Sie die Vorteile unseres 3-stufigen Vergabeprozesses. In der ersten Stufe, der Pre-Selection, werden Sie in unseren nachhaltigen Innovationspool aufgenommen, der aus der Aufnahme in unsere grüne Datenbank, einer Basis-Website und einem Newsletter besteht. Sie erhalten das Pre-Selection-Logo, das Sie uneingeschränkt in Ihrer Kommunikation nutzen können.

In der zweiten Stufe werden die Nominierten ausgewählt und offiziell bekannt gegeben. Sie erhalten ein Kommunikationspaket und haben die Chance, Marken, Produzenten und Investoren vorgestellt zu werden. Die Nominierten sind Teil des Publikumspreises, bei dem die Öffentlichkeit und die Communities für ihr grünes Lieblingskonzept abstimmen (60.000 Stimmen im letzten Jahr). Alle Nominierten erhalten ein individuelles punktebasiertes Feedback.

In der dritten Stufe werden die Gewinner von unserer internationalen Jury bestimmt und im März bei unserer Award Ceremony live bekannt gegeben. Wir sorgen für Sichtbarkeit durch Postings auf allen Award-Kanälen und bei unseren Medienpartnern. Sowohl die Nominierten als auch die Gewinner können sich für ein Upgrade entscheiden, um in unserem jährlichen Green Trend Book vorgestellt zu werden oder Teil unserer Ausstellungen/des Gipfels zu sein.

Wie man sieht, je weiter die Einreichung kommt, desto mehr Vorteile gibt es. Siehe detaillierte Vorteile.

1. Erhalten Sie eines der Green Concept Award-Siegel (Pre-Selection, Nominee oder Gewinner)

2. Machern Sie ihr Konzept sichtbar - digitale Reichweite für ca 7 Millionen Kontakte

3. Werden Sie Teil des jährlichen Green Trend Book

4. Werden Sie Teil unseres exklusiven Pool für Vorträge und Ausstellungen

5. rhalten Sie ein Zertifikat & ein Feedback unserer Expertenjury

6. Hinweise:

+ Bei der Vorbereitung der Einreichung hilft der Einreichungsassistent .

+ Vernetzen Sie sich und fragen Sie nach Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Konzepts von der Idee bis zum physischen Modell


Green Concept Award

Zeitplan 2021/2022



Concept Support Aktivitäten:
8.10.2021 Zoom Workshop Toolkit Einführung
15.10.2021 Toolkit Frage & Antwort-Session 1
18.10.2021 Workshop Pitches aus Dutch Design Week
22.10.2021 Toolkit Frage & Antwort-Session 2
Anmeldungen hier.

13.10.2021 Einreichungsfrist für Special Calls

11.11.2021 Award Einreichungsfrist
13.12. 2021 Bekanntgabe der Nominierten, Abstimmung der Jury & Audience Awards
09.03. 2022 Preisverleihung & Ausstellung beginnen am IHM, München
EXTRAS: Special calls & Summit


Was kostet die Teilnahme?

Teilnahme & Gebühren

Die Teilnahme am Green Concept Award ist für Studenten und Absolventen ab 2020 kostenlos! Die angegebenen Gebühren gelten für die 2022 Einreichungsphase bis zum 11. November. Ermäßigte Gebühren gelten für a) Früh Einreichung b) Start-ups und c) Teilnehmer aus Ländern mit niedrigerem Einkommen. Es werden nur zwei Grundgebührentypen berechnet: 1. Einreichungsgebühr und 2. Pre-Selection Gebühr.

Etablierte Unternehmen:
Einreichungs-Gebühr + Pre-Selection-Gebühr

200€ + 900€

Start-Ups:
Einreichungs-Gebühr + Pre-Selection-Gebühr

100€ + 450€


Die oben genannten Gebühren gelten für die höchste angegebene Preiszone pro Einreichung (Nettopreise). -> Details zur Preisgestaltung prüfen.
Start-ups: gegründet innerhalb der letzten zwei Jahre oder wenn der Umsatz eine zweite Einnahmequelle erfordert.

Dürfen wir vorstellen?

Die Jury

Eine internationale Jury erfahrener Expert*innen wird die Einreichungen mit ihrem Know-how begutachten und so die Gewinner ermitteln. Nominierte und Gewinner erhalten ein individuelles Punktefeedback.


Transparent aber nicht limitiert

Die Kriterien

Die Bewertung der Einreichungen und Ermittlung der Gewinner erfolgt anhand von übergreifenden und fachspezifischen Kriterien für die Punkte vergeben werden.

Damit es Ihnen leichter fällt, die Besonderheiten Ihrer Einreichung herausstellen, können Sie sich an den Kriterien der Jury orientieren. Am besten laden Sie sich direkt unseren Einreichungsassistenten hier herunter.

Übergreifende Bewertung

Ansatz
Begutachtet werden die Originalität, die Reproduzierbarkeit sowie die Glaubwürdigkeit.

Ausarbeitung
Bewertet werden die Komplexität der Analyse, die Qualität der Ausarbeitung sowie die Art der Umsetzung.

Auswirkung
Betrachtet wird das Potential für Auswirkungen auf Umwelt und/oder Gesellschaft.

Fachspezifische Bewertungen

Design
Hier geht es um das Design als Gesamtansatz mit folgenden Kriterien: Ästhetik, nutzergerechte Funktionalität, ökonomische und ökologische Konstruktionen, ggf. um das Zusammenspiel von Produkt und Verpackung. Auch die Qualität der Kommunikation mit dem Konsumenten über die Nachhaltigkeit wird berücksichtigt.

Innovation
Zur Beurteilung der Innovation wird geprüft, ob ein Problem/Bedürfnis (besser) gelöst wird, in welchem Maßstab es sich um eine Neuheit handelt und wie relevant diese ist. Bei der Einreichung von Konzepten liegt ein zusätzlicher Fokus auf dem jeweiligen Business Modell.

Nachhaltigkeit
Es erfolgt eine Beurteilung entlang aller Phasen des Lebenszyklus (Konzept/Vorproduktion, Produktion, Distribution, Nutzung, Nachnutzung) statt. Informationen zum verwendeten Material werden gesondert betrachtet, ebenso wie Angaben zu den Produktionsbedingungen.