Green Concept Award

Grüne Konzepte 2021

NUX Österreich

Materialstudie zur Walnuss(schale)

Die harte Schale der Walnuss wird meistens verbrannt. Aber sie eignet sich als Biopolymer, da ihr Hauptbestandteil Lignin ist. Als Bindemittel dient das proteinreiche Walnussmehl der Frucht, welches ein Nebenprodukt der Walnussölherstellung ist. Die gemahlene Schale und das Walnussmehl werden lediglich mit Wasser vermischt. Mit Druck und Hitze wird die Masse zu einem neuen, festen und sinnlichen Material zusammengeschmolzen. In Form einer Dose mit Deckel steht das neue Material im Mittelpunkt eines Walnussholztellers und wird zu einem Nussknacker. Der Kreislauf kann von vorne beginnen.

Firma/Institution: New Design University
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept